[et_pb_section admin_label=“section“] [et_pb_row admin_label=“row“] [et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“]

Liebes #Hauptstadttagebuch,

heute war wieder Probe 🙂 Die Vorfreude aufs Üben und auf unsere
Improgruppe fing schon am Vormittag – naja, ehrlich gesagt, schon
letzte Woche direkt nach der letzten Probe – an 😉 … Und wie immer
hatten wir heute einen sehr schönen, lehrreichen Abend.

2 arme Wesen, 1 erhabene Lichtgestalt und Rebekka. 😉

Wenn wir #onstage sind… Was bedeutet Körpersprache, Mimik,
Körperspannung? Was hat es mit Status zu tun, wie entwickeln wir ein
„Köperbewusstsein“? Und was in aller Welt ist Proxemik? Noch wichtiger:
Wie setzen wir das alles während einer Szene um?
All das und viel mehr lernten und übten wir heute in Szenen in der
Bibliothek, im Pizzaimbiss oder… nackt im Ballerina-Abiball!

Danke an meine Mitspieler*innen für die tolle Probe. Ich freue mich
schon auf das nächste Mal!

#offstage
deine Fernanda,
heute die Königin der Pelikane

[/et_pb_text][/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]
Kategorien: Allgemein