Liebes #Hauptstadttagebuch,

heute war ein schöner Tag.
Wir haben uns irgendwo zwischen 1 und 12 Wort-Sätzen, und majestätischen Insekten eingefangen, um groß aufzuspielen.

Da geht es so eng, bei Szenen voller Fußballtennisproduktionen zu, wie sonst nur zwischen Zwillingsschwestern. Gruß an Phil und Flo an der Stelle. 😉

Wenn Saskia und Norma die Keisereibe schwingen wie Schwerter und Rebekkas Stimme wie ein Donnerschall ertönt, wenn JoPa das böse Gewissen einer unschuldigen Kuh mimt, Patricia mit dem einsilbigem Kind unterwegs ist oder Flos explosiver Spielstil die Szenerie durchdringt – dann merke ich, bei der Gruppe bin ich ich richtig.

Auch wenns Cheesy klingt.

Euch einen fröhlichen Osterheiden,

L